Swiss Sailing Challenge League Act III/2021 vom 14./15. August 2021

 An diesem Wochenende war die Swiss Sailing League mit den Teams der Challenge League, der zweiten Stärkeklasse in der Schweizerischen Segelliga, beim YCSp zu Gast.

 

 Das war der dritte Anlass für die Segelliga nach 2019, als damals die zwei Jahresfinals der Challenge League und der Promotion League (3. Stärkeklasse) durchgeführt wurden. In diesen Segelteams treten Segler aus dem gleichen Club gegeneinander an und die Liga wird deshalb oft auch als Clubmeisterschaft bezeichnet.

 

Hier geht's zu den Bildern

 

 

Es waren die Teams dieser 11 Clubs dabei:

  • Cercle de la Voile d'Estavayer
  • Cercle de la Voile de Neuchâtel
  • Zürcher Yacht Club
  • Segler-Vereinigung Thalwil
  • Segelclub Stäfa
  • Yachtclub Zug
  • Club de Voile Lausanne
  • Segel Club Enge
  • Segelclub Murten
  • Segelclub Tribschenhorn Luzern
  • Segelclub Männedorf

 Der 12. Club der Liga, Cercle de voile de Vevey-la-tour, brachte leider kein Team an der Start.

 

Samstag, 14. August 2021

 

Die Wetterprognosen versprachen schönes Sommerwetter. Dass es nicht einfach werden würde, war schon am Vormittag klar. Dennoch konnten bis zur Mittagszeit mit dem lange vorherrschenden Südostwind und ab drei Uhr nachmittags mit Nordwestwind insgesamt sechs Läufe gesegelt werden.

 

Sonntag, 15. August 2021

 

Aufgrund der weiterhin speziellen Wetterlage, die zwar schönes Wetter versprach, aber nur wenig Wind erwarten liess, wurde die in der Ausschreibung definierte Startbereitschaft mit einem ersten Start um 09.07 Uhr nahezu punktgenau genutzt. Es konnten drei faire Läufe mit Südostwind gesegelt werden. Nach einer ‚Mittagspause‘ setzte schliesslich der ersehnte Nordwestwind ein.

Somit konnten insgesamt 12 Läufe gesegelt werden, was für jedes Team sechs Wertungsresultate ergab.

 

Bei Preisverteilung sahen wir dann nur zufriedene Gesichter sowohl bei den Seglern wie beim Wettfahrtteam. Die Organisation hat dank dem Engagement des Wettfahrtteams sehr gut geklappt: das Team hat einmal mehr einen tollen Job gemacht. Herzlichen Dank an alle!

 

Der Wettfahrtleiter: Marc Tomaschett

 

Die Rangliste kann unter Manage2 Sail.ch angesehen werden.

 

 

 

Kontakt:

Yacht-Club Spiez
Schachenstrasse 17
Postfach 381
3700 Spiez

unsere Inserenten